Direkt zum Inhalt

Follow us!

Spedizione Gratuita per ordini superiori a 90ÔéČ

Primitivo di Manduria: scopri il re dei vini pugliesi

Primitivo di Manduria: scopri il re dei vini pugliesi

Der Primitivo di Manduria ist einer der bekanntesten Weine Apuliens und der italienischen Weinszene. Dieser Rotwein zeichnet sich durch einen intensiven und einzigartigen Geschmack aus und wird aus den Trauben der Primitivo-Rebe gewonnen, die in der Region Manduria in Apulien angebaut wird. In diesem Artikel werde ich Ihnen die Eigenschaften dieses Weins n├Ąher bringen, seine Geschichte erz├Ąhlen und Ihnen die Weinkellereien vorstellen, die ihn herstellen.

Geschichte des Primitivo di Manduria: Die Geschichte des Primitivo di Manduria geht mindestens auf das 18. Jahrhundert zur├╝ck, als die Primitivo-Rebe in der Region Apulien eingef├╝hrt wurde. Im Laufe der Jahre hat sich der Primitivo di Manduria dank seiner einzigartigen organoleptischen Eigenschaften und der Hingabe der Handwerker in der Region als einer der wertvollsten Weine Italiens etabliert.

Eigenschaften des Primitivo di Manduria: Der Primitivo di Manduria ist ein Rotwein mit intensivem, vollmundigem Geschmack und einer tief rubinroten Farbe. In der Nase hat dieser Wein ein fruchtiges Aroma, reich an Noten von Beeren, Pflaumen und Gew├╝rzen. Im Mund ist der Primitivo di Manduria vollmundig und weich, mit ausgewogenen Tanninen und einem lang anhaltenden Nachgeschmack.

Herstellung des Primitivo di Manduria:

Die Herstellung des Primitivo di Manduria erfolgt in den Weinkellern des Manduria-Gebiets, wo die Weinhandwerker die Primitivo-Trauben mit Leidenschaft und Hingabe anbauen. Zu den Weinkellereien, die Primitivo di Manduria herstellen, geh├Ârt die Cantine Capuzzimati, die sich durch die Qualit├Ąt und Authentizit├Ąt ihrer Produkte auszeichnet.

Kombinationen mit Primitivo di Manduria:

Der Primitivo di Manduria ist ein vielseitiger Wein, der sich mit vielen italienischen Gerichten kombinieren l├Ąsst. Besonders gut passt er zu rotem Fleisch, reifem K├Ąse und traditionellen apulischen Gerichten wie Orecchiette mit Steckr├╝ben und gegrilltem Fleisch.

Schlussfolgerung:

Zusammenfassend l├Ąsst sich sagen, dass der Primitivo di Manduria ein Wein ist, der es verdient, von Rotweinliebhabern entdeckt und gesch├Ątzt zu werden. Dank seiner tausendj├Ąhrigen Geschichte, seiner einzigartigen organoleptischen Eigenschaften und der Hingabe der lokalen Handwerker repr├Ąsentiert dieser Wein das Beste der apulischen Weintradition. Probieren Sie ihn und lassen Sie sich von seinem intensiven, vollmundigen Geschmack ├╝berzeugen.